Chefsache-Kampagne 2022: "Karriere – aber bitte All !nclusive!"

Kampagne Chefsache-Kampagne 2022: „Karriere – aber bitte All !nclusive!“

Anlässlich des Weltfrauentags am 08. März haben wir unsere diesjährige Kampagne unter dem Motto „Karriere All !nclusive“ gestartet.

Karrieren sollten für jede/n offenstehen und individuell und inklusiv gestaltet sein. Wir möchten mit unserem Kampagnenmotto „Karriere All!clusive!“ in diesem Jahr betonen, wie wichtig es ist, sich für Diversität und Inklusion in Unternehmen einzusetzen. Dass solche Bemühungen auch wirtschaftliche Vorteile für die Firmen mitbringen, ist sogar wissenschaftlich bewiesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Laut einer McKinsey-Studie von 2020 haben Teams mit höherer Diversität eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit, überdurchschnittlich profitabel zu arbeiten. Auf den Social-Media-Kanälen der Initiative Chefsache widmen wir uns deshalb verschiedenen Schwerpunkten rund um das Thema Diversität, Inklusion und Führung, unter anderem: geteilte Führung, Vielfalt im Unternehmen, Networking, Führung neu denken und Sichtbarkeit im Beruf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kolleginnen und Kollegen unserer Chefsache-Mitgliedorganisationen und den Friends of Chefsache teilen deshalb ihre ganz persönlichen Erfahrungen und geben Tipps, wie sich Gleichberechtigung, Diversität und New-Work-Konzepte besser in Unternehmen integrieren lassen. Denn gerade auch in diesen Zeiten bleibt es wichtig, die Chancengerechtigkeit voranzutreiben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Informationen sind auch im neuesten Newsletter „Wandel im Kopf“ nachzulesen. Wenn Sie über weitere Beiträge aus unseren Unternehmen informiert werden wollen, abonnieren Sie unseren Newsletter.