Mentoring

Viele Frauen und Männer sind in Führungspositionen gekommen, weil es Vorgesetzte und andere einflussreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegeben hat, die ihnen als Mentorin oder Mentor zur Seite standen. Von ihnen haben sie Unterstützung durch Netzwerk, Rüstzeug, Soft Skills und vor allem Vertrauen erhalten, um ihren Weg zu gehen. Um möglichst vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern diese Unterstützung zuteil werden zu lassen, gibt es in vielen deutschen Unternehmen, offizielle Mentoring-Programme. Dank Mentoring und Coaching profitieren vor allem Frauen von dieser Form der Unterstützung und können so gezielt gefördert werden. Denn dank dieser Maßnahmen erfahren sie eine Chancengleichheit, die es ihnen ermöglicht, gleichzuziehen mit Kollegen, die womöglich bevorzugt worden wären.

Zahlreiche Mitgliedsunternehmen der Initiative Chefsache haben eigene Mentoring-Programme etabliert, um potenzielle Nachwuchs-Führungskräfte zu fördern und zu unterstützen. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern in Führungspositionen umzusetzen. Die Initiative Chefsache stellt solche Programme vor und zeigt ebenfalls, wie Erfolg von Mentoring messbar wird.

weitere Laden

Datenschutz & Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
X