Mitglied Klöckner & Co SE

Wir sind weltweit einer der größten unabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren.


Gisbert Rühl, Vorsitzender des Vorstands von Klöckner & Co.
Klöckner & Co SE
Gisbert Rühl
Vorsitzender des Vorstands

„Innovatives Denken ist nur durch Berücksichtigung verschiedener Perspektiven möglich. Um die digitale Transformation erfolgreich umsetzen zu können, ist Deutschland auf Diversität und mehr Frauen zwingend angewiesen. Daher unterstützen und fördern wir die Initiative.“


Diversity bei Klöckner & Co

Um die Digitalisierungsstrategie erfolgreich umsetzen zu können, sind wir auf kreative Lösungen von motivierten Mitarbeitern angewiesen. Der strategischen Bedeutung von Diversity sind wir uns somit bewusst und sehen Heterogenität als Chance, die unterschiedlichen Fähigkeiten einer facettenreichen Belegschaft für unseren Unternehmenserfolg zu nutzen. Wir fördern deswegen die Integration und Nutzung von kultureller sowie sozialer Vielfalt und sensibilisieren unsere Mitarbeiter, um ein Umfeld zu schaffen, in dem sich jeder angenommen und wertgeschätzt fühlt.

Kreativität bedeutet für uns, die Vielfältigkeit der Nationalitäten und Geschlechter zu nutzen. Daher ist nicht nur die Vielfalt der Nationalitäten ein wichtiges Anliegen, sondern auch die Einbindung von Frauen in Fach- und Führungspositionen. Wir haben konzernweit eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen nicht nur zum Ziel, sondern bereits in unsere Strategie aufgenommen und umgesetzt.

Mehr zum Unternehmen

www.kloeckner.com/de/konzern


Datenschutz & Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
X