Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Chefsache-Konferenz 2017

Berlin, 29. Mai 2017

Machen Sie sich mit uns auf den Weg in die Zukunft der Führung. Zum Thema Führung 4.0: Erfolg durch Chancengerechtigkeit erhalten Sie Impulse und Einblicke, die Sie und Ihr Unternehmen im Wettbewerb stärken und die den Paradigmenwechsel in der Unternehmensführung unterstützen. 

Agenda

12:00 Uhr

Akkreditierung der Gäste und Lunch


12:30 Uhr

Begrüßung
Dr. Christian P. Illek
 (Vorstandsmitglied Personal Deutsche Telekom AG)

anschließend  

Eröffnungsrede
Dr. Ursula von der Leyen
 (Bundesministerin der Verteidigung)

13:00 Uhr

Vorstellung der Initiative Chefsache
Martina Koederitz
 (Vorsitzende der Geschäftsführung IBM Deutschland GmbH) und Armin von Buttlar (Vorstand der Aktion Mensch)

13:30 Uhr

Impulsrede zu Technologie und Innovation
Claudia Nemat
 (Vorstandsmitglied Technologie und Innovation Deutsche Telekom AG)

14:00 Uhr

Achtung, Schublade! Stereotype und Unconscious Bias im Kontext von Führung 4.0
Prof. Dr. Matthias Spörrle
 (Professor für Wirtschaftspsychologie, Privatuniversität Schloss Seeburg)


 

14:30 Uhr

Kaffeepause


15:00 Uhr

Flexibles Arbeiten in Führung – eine 4.0-Illusion? 

  • Dr. Bernhard Beck (Vorstandsmitglied EnBW)
  • Dr. Cornelius Baur (Managing Partner McKinsey Deutschland und Österreich)
  • Dr. Steffi Burkhart (Innovationscoach)
  • Patricia Wratil (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)

15:30 Uhr

Führung neu denken! Chefsache-Talks, u.a. mit

  • Monika Schulz-Strelow (Präsidentin FidAR e.V.)
  • Sven Hagströmer (Gründer der AllBright Stiftung)
  • Dr. Ellen Ueberschär (Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags und designierter Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung)
  • Nicola Baumann (Eurofighter-Pilotin der Bundeswehr)  
  • Marion Knaths (Businesstrainerin)
  • Dr. Peter Modler (Coach und Autor)
 

Ab 17:00 Uhr

Get-together

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und erfolgt auf Einladung. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an Entscheidungsträger und Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Ihr Interesse an einer Teilnahme können Sie hier bekunden: https://chefsache.yve-tool.de/public_registration/4753.

Weitere Veranstaltungen